23. Mainz-Wiesbadener Unfallchirurgisch-Orthopädisches Symposium "Wie stabil muß die Osteosynthese sein
Wiesbaden, Germany
15 Jun 2018
Download vCalendar file
Quick access
Description

Willkommen in Wiesbaden

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
die Frage „Wie stabil muss die Osteosynthese sein?“ stellt sich
uns täglich.

Wann können wir uns auf die biologische Abstützung verlassen,
wann müssen wir eine knöcherne Abstützung operativ herstellen
und wie hoch ist der Preis? Die fast immer durch operative
Rekonstruktionen beeinträchtigte Vitalität.

Wann lassen sich mit höherer Stabilität Vorteile für die Heilung,
die Nachbehandlung und eine raschere Rehabilitation erzielen?

Wann lässt sich mit Überbrückung durch die Osteosynthese
eine verlässliche Heilung mit biologischer Abstützung erzielen?

Diese wichtigen Fragen werden für häufige Frakturen und
Indikationen zur operativen Versorgung von erfahrenen Experten
beantwortet.

Nicht immer werden wir Regeln und für alle Frakturen gültige
Antworten finden.

Die Frage „Wie stabil sollte die Osteosynthese der Fraktur, die
ich gerade operiere, sein?“ sollten wir uns jedoch vor jeder
Osteosynthese stellen.

Wir freuen uns freuen auf eine rege Diskussion.
Ihre

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Pol M. Rommens

Wissenschaftlicher Leiter

Prof. Dr. med. Sebastian Wutzler

Wissenschaftlicher Leiter

Prof. Dr. med. Klaus Wenda

Wissenschaftlicher Leiter

 

 

 

Contributors
Pol Rommens Prof. Dr. med.  (Chairperson)
Klaus Wenda  (Chairperson)
Sebastian Wutzler  (Chairperson)
View all
View conflicts of interest
Details
ID WIESBADEN1806
Type AOTrauma
Region Europe and Southern Africa
Language(s) German, German
Scope National
Academic status Non peer reviewed
Format Seminar (full day)
Content Debates, Lectures
Target audience General surgery, Spine surgery, Trauma surgery
Registration
For participants fromGermany
Closing date15 Jun 2018
Statusclosed
Places80
Available places14
Cancellation policy50% until 30 days before the event. No refund thereafter
Pricing
Euro 110.00 EUR
Payment options and information
**AB SOFORT IST DIE ZAHLUNG DER KURSGEBÜHR AUSSCHLIESSLICH PER KREDITKARTE (Mastercard,Visa) MÖGLICH**


Bei gewünschter Rechnungsstellung wird eine Bearbeitungsgebühr von 30,00 EUR zusätzlich zur Kursgebühr erhoben.
Hierzu benötigen wir per Email die offizielle Rechnungsadresse der zahlenden Person oder Einrichtung
sowie eine entsprechende E-Mail-Adresse an welche die Rechnung gesendet werden soll – vielen Dank!
Included services
Course bag
Coffee breaks
Lunch
Zertifizierung
Die Veranstaltung wurde von der Landesärztekammer Hessen
mit 8 Fortbildungspunkten zertifiziert.
Contact(s)
Ms Andrea Walter
AO Courses Germany
-
79224 Umkirch
Germany
Phone+497665503166
Fax+497665503373
Emailandrea.walter@aocourses.org
Venue

Veranstaltungsort

Kurhaus Wiesbaden/Christian-Zais-Saal
Kurhausplatz 1, 65189 Wiesbaden

Downloads and gallery
Programm (211kb)