50. AOTrauma Kurs—Prinzipien der operativen Frakturbehandlung
Salzburg, Austria
19 Sep 2016 - 21 Sep 2016
Download vCalendar file
Quick access
Description
Die TeilnehmerInnen werden schrittweise an die operative Frakturbehandlung herangeführt.
Die Verwendung und Anwendung von Standardimplantaten, die dafür notwendigen Instrumente und deren Bedienung werden vermittelt.

Im Kurs werden die Prinzipien der operativen Frakturbehandlung allgemein und an spezifischen Regionen abgehandelt.

In Praktischen Übungen werden die Techniken unter Anleitung von Tischinstruktoren am Kunstknochen umgesetzt.

Besonderes Augenmerk wird auf die Prinzipien der absoluten und relativen Stabilität gelegt. 
Beispiele in Praktischen Übungen und das"AO Skills Lab" helfen, diese Prinzipien zu verstehen.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Vermittlung der Prinzipien zur Behandlung von Gelenks- und Schaftfrakturen.

Komplikationen wie Infektionen, Heilungsverzögerungen und Pseudoarthrosen sollen verstanden und beherrscht werden. 
Learning objectives
Indikationen für verschiedene Stabilisierungsverfahren zu stellen
Kenntnis und Anwendung schonender Repositionstechniken zur Wiedererlangung anatomischer Verhältnisse und physiologischer Achsen unter besonderer Berücksichtigung der Weichteile
Kenntnis und Anwendung der Prinzipien der AOTrauma, insbesondere des Unterschiedes zwischen absoluter und relativer Stabilität sowie der unterschiedlichen Prinzipien zur Frakturfixation von Gelenks- und Schaftfrakturen
Verständnis des Behandlungsalgorithmus beim Polytrauma inklusive des Beckentraumas
Contributors
Franz Kralinger  (Chairperson)
Franz Seibert Professor Dr Mag  (Co-chairperson)
View all
Details
ID SALZBURG1609_BAS
Type AOTrauma / AO partner event
Level Principles
Region Europe and Southern Africa
Language(s) German
Scope Regional
Academic status Non peer reviewed
Format Course
Content Artificial bone practicals, Discussion groups, Lectures
Target audience Orthopaedic surgery, Trauma surgery
Registration
For participants fromEurope and Southern Africa
Closing date19 Sep 2016
Statusclosed
Places72
Available places29
Cancellation policyNo refund for cancellations within 10 days before event
Pricing
Euro 490.00 EUR
Payment options and information
Bankverbindung:

Kontobezeichnung: AOTrauma Austria

Bank Name: Bank Austria/Creditanstalt Salzburg

IBAN: AT11 1100 0009 5161 6200
BIC: BKAUATWW
Included services
Course bag
Coffee breaks
Course dinner
Lunch

Auskunft zu Hotelverfügbarkeiten:

Tourismus Salzburg, Tel: +43 662 88987-0

http://www.salzburg.info/de/unterkunft/online_buchen

 

Contact(s)
Ms Sylvia Reischl
AO Courses Austria
-
-
Austria
Mobile+436649253869
Emailsylvia.reischl@aocourses.org
Venue
Kursort:

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
A-5020 Salzburg

http://www.wifisalzburg.at
Commercial partners
DePuy Synthes