AOTrauma Handkurs II
Hamburg, Germany
15 Sep 2016 - 17 Sep 2016
Download vCalendar file
Quick access
Description

Willkommen in Hamburg

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, Ihnen wie jedes Jahr im September unseren
etablierten AOTrauma – Handkurs in Hamburg anbieten zu können.
Aufbauend auf den AOTrauma – Handkurs I werden Sie in
unserem fortgeschrittenen AOTrauma – Handkurs II unter
anderem die Versorgung der anspruchsvollen Gelenkfrakturen
erlernen und Kenntnisse über mögliche operative Lösungen bei
veralteten und chronischen Weichteil-Läsionen erlangen.


Im theoretischen Teil werden renommierte Handchirurgen des
AO-Trauma Arbeitskreises Hand Ihnen im Rahmen von Vorträgen
einen ausführlichen Einblick in die Thematik geben.
Im jeweils anschließenden praktischen Teil werden wir Ihnen in
Zusammenarbeit mit dem Anatomischen Institut des Universitätsklinikum
Hamburg-Eppendorf die Möglichkeit geben, an Thielfixierten
Händen die verschiedenen Operationstechniken unter
Anleitung Ihrer Dozenten selber durchzuführen.
Wir sind besonders stolz darauf, Ihnen bei den praktischen Übungen
eine 1:4 Betreuung durch unsere Dozenten zu ermöglichen.


Als Neuerung in unserem Hamburger AOTrauma – Handkurs
wollen wir Sie ermutigen, eigene Fälle als Powerpoint-Präsentation
(max. 3 Folien) mitzubringen, um eine praxisnahe Diskussion mit
der Faculty anzuregen.
Eine offene Diskussion und intensive Interaktion ist sehr willkommen
und erwünscht. Wir werden bei einer gemeinsamen Abendveranstaltung
aller Teilnehmer und Referenten zusätzlich die
Möglichkeit haben, uns kollegial in einer angenehmen Atmosphäre
auszutauschen.


Die Veranstaltung ist von der Ärztekammer Hamburg als zertifizierte
Fortbildungsveranstaltung anerkannt.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med.
Johannes M. Rueger Klaus-Dieter Rudolf
Wissenschaftlicher Leiter Wissenschaftlicher Leiter


Prof. Dr. med.
Wolfgang Linhart
Wissenschaftlicher Leiter

Contributors
Wolfgang Linhart  (Chairperson)
Klaus-Dieter Rudolf  (Chairperson)
Johannes Rueger  (Chairperson)
View all
Details
ID HAMBURG_HAND1609
Type AOTrauma
Level Advanced
Region Europe and Southern Africa
Language(s) German
Scope National
Academic status Non peer reviewed
Format Course
Content Cadaver practicals, Discussion groups, Lectures
Target audience Trauma surgery
Registration
Closing date15 Sep 2016
Statusclosed
Places38
Available places6
Cancellation policy20% of course fee until 7 days before event starts
Payment options and information
Kursgebühr
€ 650,– inkl. MwSt. für AO-Mitglieder,
€ 670,– inkl. MwSt. ohne AO-Mitgliedschaft

Empfänger:
KPMG, Deutsche Bank Berlin,
IBAN: DE33 1007 0000 0070 9857 00,
BIC: DEUTDEBBXXX,
Stichwort: „AOTrauma-Handkurs II, Hamburg“
Teilnehmername bitte unbedingt angeben.
Stornogebühren von 20 % der Teilnahmegebühr werden bei
Absagen bis 7 Tage vor Kursbeginn fällig, wenn der Kursplatz
nicht weiter belegt werden kann.

Aus Compliance-Gründen muss die Kursgebühr vor Veranstaltungsbeginn eingegangen sein.
Erst dann ist Ihr Kursplatz fest reserviert!
Included services
Course bag
Coffee breaks
Course dinner
Lunch
Course materials
Bitte bringen Sie gerne zu den Falldiskussionen interessante Fälle mit (max. 3 Folien)

Die Veranstaltung wird von der Ärztekammer Hamburg zertifiziert.

Die LÄK benötigt einen Barcode pro Veranstaltungstag (3 gesamt)

Contact(s)
Ms Andrea Walter
AO Courses Germany
-
79224 Umkirch
Germany
Phone+497665503166
Fax+497665503373
Emailandrea.walter@aocourses.org
Venue

Veranstaltungsort


Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Anatomisches Institut/Hörsaal,
Gebäude N61/N62
Martinistraße 52, 20246 Hamburg
In Zusammenarbeit mit dem anatomischen
Institut der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf

Links
Hotelbuchungen bitte selbst vornehmen unter:
oder:
Commercial partners
DePuy Synthes