1. Gießener-Fuldaer Orthopädisch-Unfallchirurgisches AOTrauma-Seminar
Fulda, Germany
24 Aug 2018
Download vCalendar file
Quick access
Description

Willkommen in Fulda


Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

es freut uns sehr, Sie zum ersten Gießener-Fuldaer Orthopädisch-
Unfallchirurgischen AOTrauma-Seminar einladen zu dürfen. In
der Frakturversorgung an der unteren Extremität stehen uns
heute etablierte Operationstechniken und moderne Implantate
zur Verfügung. Dennoch gibt es ständig Weiterentwicklungen
und für manche Situationen gibt es mehrere, unterschiedliche
Lösungsansätze. „Konkurrierende“ Verfahren werden häufig
kontrovers diskutiert. Dem unfallchirurgisch-orthopädisch
tätigen Chirurgen fällt es nicht immer leicht, sich für eine
„bestmögliche“ Behandlungsoption zu entscheiden.

In diesem Seminar stellen namhafte Referenten Vor- und
Nachteile unterschiedlicher Behandlungskonzepte für Fraktursituationen
an der unteren Extremität vor, die uns im Alltag
häufig begegnen und mit denen wir uns aufgrund ihrer Komplexität
immer wieder intensiv befassen müssen. Unser Ziel ist
es, aus dieser Gegenüberstellung der verschiedenen Therapieoptionen
eine verfeinerte Indikationsstellung heraus zu arbeiten.
Inhaltlich wird diese Thematik durch Tipps und Tricks für die
praktische Umsetzung ergänzt.

Wir hoffen, Sie sehr zahlreich auf unserem gemeinsamen
Seminar begrüßen zu dürfen und freuen uns schon jetzt auf
spannende Vorträge und angeregte sowie lebhafte Diskussionen
mit den Teilnehmern.

Ihre

Prof. Dr. med. Martin H. Hessmann
Wissenschaftlicher Leiter

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Heiß
Wissenschaftlicher Leiter


Contributors
Christian Heiss  (Chairperson)
Martin Hessmann  (Chairperson)
View all
View conflicts of interest
Details
ID FULDA2408
Type AOTrauma
Level Masters
Region Europe and Southern Africa
Language(s) German
Scope National
Academic status Non peer reviewed
Format Seminar (full day)
Content Debates, Lectures
Target audience Trauma surgery
Registration
For participants fromGermany
Closing date24 Aug 2018
Statusclosed
Places70
Available places14
Cancellation policy50% until 30 days before the event. No refund thereafter
Pricing
Euro 110.00 EUR
Payment options and information
Seminargebühr
€ 110,– inkl. MwSt.
Eine Anmeldung/Zahlung vor Ort ist nicht möglich.

**AB SOFORT IST DIE ZAHLUNG DER KURSGEBÜHR AUSSCHLIESSLICH PER KREDITKARTE (Mastercard,Visa) MÖGLICH**


Bei gewünschter Rechnungsstellung wird eine Bearbeitungsgebühr von 30,00 EUR zusätzlich zur Kursgebühr erhoben.
Hierzu benötigen wir per Email die offizielle Rechnungsadresse der zahlenden Person oder Einrichtung
sowie eine entsprechende E-Mail-Adresse an welche die Rechnung gesendet werden soll – vielen Dank!
Included services
Course bag
Coffee breaks
Lunch
Zertifizierung
Fortbildungspunkte sind bei der Ärztekammer beantragt.
Contact(s)
Ms Andrea Walter
AO Courses Germany
-
79224 Umkirch
Germany
Phone+497665503166
Fax+497665503373
Emailandrea.walter@aocourses.org
Venue

Veranstaltungsort
Hotel Esperanto
Kongress- und Kulturzentrum Fulda GmbH
Esperantostraße, 36037 Fulda


Parken

8,00 Euro pro PKW / Tag im hoteleigenen Parkhaus (videoüberwacht)

Commercial partners
DePuy Synthes