AOTrauma-Handkurs mit praktischen Übungen
Jena, Germany
07 Feb 2019 - 08 Feb 2019
Download vCalendar file
Quick access
Description

Willkommen in Jena

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

zum 15. Jenaer AOTrauma-Handkurs begrüßen wir Sie sehr herzlich im Namen des Arbeitskreises Hand der AOTrauma Deutschland im historischen Gebäude der Anatomie Jena.

Inhalt des Kurses sind die AO-Prinzipien der Frakturbehandlung angewandt an den Phalangen und der Mittelhand sowohl bei frischen Verletzungen als auch bei Fehlheilung. Da die einzelnen Strukturen an der Hand in engen räumlichen Lageverhältnissen zueinander stehen, werden die Verletzungen des Skeletts im Kontext ihrer Nachbarn, den Sehnen und Bandstrukturen, behandelt. Die Präparationen erfolgen an humanen Frischpräparaten, an denen sich die feinen Strukturen der Hand gut darstellen lassen.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass Sie ausreichend Zeit haben, in praktischen Übungen die in den Referaten vermittelten Inhalte umzusetzen. Unterstützt werden Sie hierbei durch die erfahrenen Referenten, die während des gesamten Kurses auch als Tischinstruktoren anwesend sind. Diskussionsgruppen ermöglichen Ihnen die Reflexion und Anwendung des erlernten Wissens anhand klinischer Fälle.

Für persönliche Gespräche wird reichlich Gelegenheit sein.

Der Kurs wird von der Landesärztekammer Thüringen als zertifizierte Fortbildung anerkannt.

Wir freuen uns auf zwei spannende und lehrreiche Tage mit Ihnen!

Priv.-Doz. Dr. med. Mark Lenz                            Prof. Dr. med. Frank Siemers

Wissenschaftlicher Leiter                             Wissenschaftlicher Leiter

Prof. Dr. med. Michael Schädel-Höpfner

Wissenschaftlicher Leiter

Learning objectives
Describe, apply, and practice the principles of internal fixation in the hand
Demonstrate an understanding of preoperative decision making and the indications and contraindications of those decisions
Identify and summarize the advantages and disadvantages of different fixation techniques
List the common complications of injury and treatment and discuss their prevention and management
Relate the principles and techniques of treatment to personal clinical experience
Recognize the standard surgical approaches in the hand, fracture reduction, and the application of different implants with the use of necessary instruments
Contributors
Mark Lenz  (Chairperson)
Michael Schädel-Höpfner  (Chairperson)
Frank Siemers  (Chairperson)
View all
View conflicts of interest
Details
ID AOTRAUMA10009829
Type AOTrauma
Level Advanced
Region Europe and Southern Africa
Language(s) German
Scope Regional
Academic status Non peer reviewed
Format Course
Content Cadaver practicals, Discussion groups, Lectures
Target audience Plastic surgery, Trauma surgery
Registration
Closing date07 Feb 2019
Statusclosed
Places40
Available places0
Cancellation policy50% until 30 days before the event. No refund thereafter
Pricing
Euro 700.00 EUR
Available discounts Amount %
Member discount -70.00 EUR 10%
Member plus discount -70.00 EUR 10%
Click here to become a member
Payment options and information
Kursgebühr
€ 630,– inkl. MwSt. für AO-Mitglieder
€ 700,– inkl. MwSt. ohne AO-Mitgliedschaft*
Die Zahlung ist per Kreditkarte möglich (3D Secure erforderlich).
Kreditkartengebühren können je nach Kreditinstitut variieren
(Kurskonto in der Schweiz).
Bei Zahlung per Rechnung fällt eine Bearbeitungsgebühr von
30,00 € an.
Included services
Coffee breaks
Course dinner
Lunch
Course materials

Hotel

Wir haben ein Abrufkontingent in folgendem Hotel reserviert: 

Hotel Steigenberger Esplanade Jena

Carl-Zeiss-Platz 4, 07742 Jena

Option bis 6. Dezember 2018

Einzelzimmer: 115,00 € inkl. Frühstück

Die genannte Rate ist nur bei Buchung direkt im Hotel gültig.

Die Buchung muss über Tel.: 03641 800 0 oder per Email:

reservations@jena.steigenberger.de erfolgen.

Die Rate ist über Online-Systeme nicht buchbar.

Contact(s)
Mr George Clay
AO FOUNDATION
Project Manager Courses & Faculty Accounting AOTrauma
AOTrauma
Clavadelerstrasse 8

7270 Davos
Switzerland
Phone+41814142725
Fax+41814142284
Mobile+41794587097
Emailgclay@aotrauma.org
Ms Andrea Hooge
AO Courses Germany
Brunnenfeld 8
79224 Umkirch
Germany
Phone+497665503421
Fax+497665503420
Emailandrea.hooge@aocourses.org
Venue

Veranstaltungsort

Institut für Anatomie I des Universitätsklinikums Jena

Teichgraben 7, 07743 Jena

Downloads and gallery
Programm (171kb)