AOTrauma Symposium— 67. Besonderheiten in der Frakturversorgung – Wie gut sind wir wirklich?
Aigen im Ennstal, Austria
07 Jan 2020 - 08 Jan 2020
Download vCalendar file
Quick access
Description
In diesem Symposium werden die Themen und Fragestellungen in Vorträgen, Übersichtsreferaten,
Diskussionen und Falldiskussionen behandelt.
Learning objectives
Vermittlung von AO Konzepten in der Frakturversorgung
Vermittlung der AO Prinzipien für die Behandlung von Verletzungen des Bewegungsapparates
Darstellung sogenannter Standardbehandlungen und alternativer Möglichkeiten - anhand von Literatur und Evidenz
Pro- und Kontradiskussionen der Grenzfälle operativer und konservativer Therapieoptionen
Contributors
Wolfgang Grechenig  (Chairperson)
View all
View conflicts of interest
Details
ID AOTRAUMA10010814
Type AOTrauma
Level Advanced
Region Europe and Southern Africa
Language(s) German
Scope Regional
Academic status Non peer reviewed
Format Symposium
Content Debates, Lectures
Target audience Orthopaedic surgery, Trauma surgery
Registration
Closing date07 Jan 2020
Statusclosed
Places60
Available places16
Cancellation policy50% until 30 days before the event. No refund thereafter
Pricing
Euro 500.00 EUR
Payment options and information
** DIE ZAHLUNG DER KURSGEBÜHR IST AUSSCHLIESSLICH PER KREDITKARTE (Mastercard,Visa, American Express) MÖGLICH**
(Bei gewünschter Rechnungsstellung/Überweisung wird eine Bearbeitungsgebühr von 30,00 EUR zusätzlich zur Kursgebühr erhoben).

Dieser Kurs wird lediglich stattfinden, sofern bis 20. Dezember 2019 mindestens 40 Teilnehmer registriert sind.

Bei ungenügender Teilnehmerzahl behält sich AOTRAUMA vor den Kurs abzusagen - das Kursgeld wird erlassen bzw. rückerstattet. 
AOTRAUMA haftet nicht für allfällige Reise- oder Unterkunftskosten.
Included services
Course bag
Coffee breaks
Lunch
Mindest-Teilnehmerzahl zur Durchführung des Symposiums: 40 
Contact(s)
Ms Sylvia Reischl (Local Course Organization)
AO Courses Austria
-
-
Austria
Mobile+436649253869
Emailsylvia.reischl@aocourses.org
Venue

Veranstaltungsort:

Hotel Schloss Pichlarn

Zur Linde 1

A-8943 Aigen im Ennstal

Tel: +43 (0)3682 24440 - 547

Fax: +43 (0)3682 24440 - 6

E-Mail: reservation@schlosspichlarn.at

Website: www.schlosspichlarn.at

Downloads and gallery
Programm (600kb)
Commercial partners
DePuy Synthes