5. AO Trauma Kniekurs
Münster, Germany
01 Mar 2019 - 02 Mar 2019
Download vCalendar file
Quick access
Description

Willkommen in Münster

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

wir laden Sie herzlich zum 5. AOTrauma-Kniekurs nach Münster ein.

Der Kurs geht über 2 Tage und richtet sich besonders an erfahrene Orthopäden und Unfallchirurgen, die Ihre Kenntnisse im Bereich der rekonstruktiven Kniechirurgie vertiefen und erweitern möchten.

Wir haben hochkarätige Experten aus ganz Deutschland eingeladen, um ihre Erfahrungen und aktuelle Trends in der Frakturversorgung und der knienahen Osteotomie zu präsentieren.

Neben allgemeinen Grundlagen sollen insbesondere auch Kenntnisse zur Behandlung schwieriger unfallchirurgischer Situationen, Infekt-, Defekt- und Weichteilpathologien sowie komplexe posttraumatische Fehlstellungen und Instabilitäten mit den Teilnehmern diskutiert und vermittelt werden. Neben Vorträgen werden an humanen Kadaver-Kniegelenken Zugänge, Osteotomien und Frakturversorgungen geübt. Die verschiedenen Zugänge und Osteosynthesen werden jeweils von erfahrenen Instruktoren live voroperiert und dann von den Teilnehmern selbst am Leichenpräparat durchgeführt.

Um den Kurs noch interaktiver zu gestalten, haben unsere Experten ihre thematisch passenden Fälle mitgebracht, die wir – die Vorträge einrahmend – gerne mit Ihnen diskutieren würden. Auch würden wir uns freuen, wenn Sie selber Ihre spannenden Fälle mitbringen. Darüber hinaus wird ausreichend Zeit sein, sich mit den Referenten im kollegialen Gespräch intensiv auszutauschen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen ins westfälische Münster, das mit seiner historischen Altstadt zwischen grüner Promenade und Aasee einen guten Anreiz auch für erholsame, sportliche und kulturelle Aspekte abseits des Kursprogramms bietet.

Prof. Dr. med. Michael Raschke                               Prof. Dr. med. Karl-Heinz-Frosch

Wissenschaftlicher Leiter                                            Wissenschaftlicher Leiter

Learning objectives
Surgical approaches to the proximal tibia
Management of complex trauma of the knee
Correction osteotomies around the knee
Diagnostics and classification of tibial plateau fractures
Treatment of peripheral instabilities of the knee
Contributors
Karl-Heinz Frosch  (Chairperson)
Michael Raschke  (Chairperson)
View all
View conflicts of interest
Details
ID AOTRAUMA10009889
Type AOTrauma
Level Advanced
Region Europe and Southern Africa
Language(s) German
Scope National
Academic status Non peer reviewed
Format Course
Content Cadaver practicals, Lectures
Target audience Orthopaedic surgery, Trauma surgery
Registration
Closing date01 Mar 2019
Statusclosed
Places40
Available places3
Cancellation policy50% until 30 days before the event. No refund thereafter
Pricing
Euro 800.00 EUR
Available discounts Amount %
Member discount -80.00 EUR 10%
Member plus discount -80.00 EUR 10%
Click here to become a member
Payment options and information
Kursgebühr
€ 720– inkl. MwSt. für AO-Mitglieder
€ 800,– inkl. MwSt. ohne AO-Mitgliedschaft*
Die Zahlung ist per Kreditkarte möglich (3D Secure erforderlich).
Kreditkartengebühren können je nach Kreditinstitut variieren
(Kurskonto in der Schweiz).
Bei Zahlung per Rechnung fällt eine Bearbeitungsgebühr von
30,00 € an.
Included services
Coffee breaks
Course dinner
Lunch
Course materials

Hotel

Bitte nehmen Sie Ihre Hotelreservierung rechtzeitig vor.

Weitere Reservierungsmöglichkeiten:

Münster Marketing

Telefon: +49 251 492-2726

E-Mail: tourismus@stadt-muenster.de

www.tourismus.de

Deutsche Kniegesellschaft  e. V.

Die Veranstaltung wird von der DGK zertifiziert und als Modullkurs 2  und auch als Modul 4 anerkannt.

 

Ärztekammer Westfalen Lippe

Die Veranstaltung ist im Rahmen der Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe mit 19 Fortbildungspunkten (Kategorie C) anrechenbar.

Contact(s)
Ms Andrea Hooge
AO Courses Germany
Postfach 1163
79224 Umkirch
Germany
Phone+497665503421
Fax+497665503420
Emailandrea.hooge@aocourses.org
Venue

Veranstaltungsorte

PAN-Zentrum (Pathologie, Anatomie, Neuropathologie)

Vorträge im Mikroskopiersaal

Praktische Übungen in der Anatomie

Vesaliusweg 2 – 4, 48148 Münster

Downloads and gallery
Programm (429kb)
Commercial partners
Siemens